FLUGHAFEN BILLUND

Ort: Billund, Dänemark , Architekt: KHR A/S, Auftragnehmer: Skanska, Quadratmeter: 12000m2, Installationsmethode : Junckers Clip System

Kategorien: Flughäfen

Im Mai 2002 wurde am Flughafen Billund in Dänemark ein neues internationales Flughafenterminal mit einer Fläche von 40.000 m² eröffnet.

Der Flughafen befindet sich in direkter Nachbarschaft des bei Touristen beliebten Legolands und hat sehr hohe Besucherzahlen. Aus diesem Grund legten die Architekten mehrere spezifische Anforderungen an den Boden fest.

In einem Bereich wurde ein Boden von 360 Meter Länge verlegt. Um die Schwingungen dieser enormen Bodenfläche aufzufangen, wurden alle zehn Meter drei Schiffsdeck-Dielen verlegt. Die quer verlegten Dielen sind ebenfalls Schiffsdeck-Dielen.

Der Boden ist zum größten Teil mit Clips verlegt, in einigen Bereichen wurden die Dielen auf Trägerleisten vernagelt

Auswahl der diele

Massivparkett - Eiche