IDEAL BAR

Ort: Kopenhagen, Dänemark , Architekt: Bo Benzon - Arkitekt Ministeriet,

Kategorien: Restaurants, Nachtclubs & Bars

1996 bauten die Kopenhagener Architekten Arkitekt Ministeriet ein ehemaliges Gewerkschaftsgebäude in den beliebten Nachtclub Ideal Bar um. Junckers war von Anfang an Teil des kreativen Prozesses.

Das neue Logo der Ideal Bar ist auf der wunderschönen Wand aus goldfarbenen Dielen zu sehen. Der restliche Raum wird vom dunklen 2-Stab-Dielenparkett in Räuchereiche dominiert, unterbrochen von hellen Dreiecken auf den zahlreichen beweglichen Elementen, die von einem Bühnenbild in Kinosessel in Cocktail-Tische u.v.m. umgewandelt werden können.

Der Boden in der Ideal Bar muss einer extrem hohen Beanspruchung standhalten und die Anforderungen erfüllen, die sich aus der Geschichte des Gebäudes ergeben. Die Wahl fiel auf das Junckers 2-Stab-Dielen Massivparkett in Räuchereiche, seidenmatt lackiert  – einen Boden, der durch seine dunklen Farbnuancen Authentizität und Qualität ausstrahlt.

Auswahl der diele

Massivparkett - Räuchereiche