Räuchereiche

Von alters her ist Räuchereiche als Naturprodukt bekannt, das durch die Ablagerung von vor Jahrhunderten in Sümpfen abgesunkenem Eichenholz entstand. Durch natürliche Prozesse wird das Eichenholz fast schwarz. Diese charakteristische Farbe verleiht dem Holz ein äußerst authentisches Erscheinungsbild. Diese Optik hat Junckers mithilfe einer einzigartigen Färbetechnik neu erschaffen. Zusammen mit der vorzüglichen Festigkeit der Eiche ergibt sich so ein sehr exklusives Produkt als Bodenbelag. Geliefert in separaten Parkettstabblöcken, lässt sich der Boden in zahlreichen Mustern auslegen. Die Oberfläche wird vor Ort entweder versiegelt, geölt oder beides.

Varianten

Ressourcen