Fußbodenheizung und Massivholzböden

iStock_000003912651Medium gulvvarme CMYK.jpg

Sie können sicher sein, dass ihr Massivholzboden sich auch mit Fußbodenheizung einwandfrei bewährt.

Als einziger Hersteller von Massivholzböden garantiert Junckers, dass unsere Böden auch mit Fußbodenheizung alle Ihre Erwartungen erfüllen. Jedes Jahr liefern wir tausende Quadratmeter Holzböden, die mit Fußbodenheizungen verlegt werden. Wir tun das seit über 25 Jahren.

Ganz gleich, ob Ihr Boden im Wohnbereich, im Laden, im Büro, in einer Sporthalle oder in einem Tanzstudio verlegt wird: Sie erhalten jedes Mal die gleiche hohe Qualität, die alle Junckers Massivböden auszeichnet.

Für Architekten, Handwerker und Bauherren ist es einfach, Junckers Bodensysteme mit Fußbodenheizungen zu kombinieren. Bei anderen Bodensystemen kommen oft verteuernde Anpassungen hinzu. Wir bieten vollen technischen und designmäßigen Support an, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Boden den gewünschten Ansprüchen gewachsen ist. So erhalten Sie ein Produkt, das getestet und perfekt angepasst ist – und Ihnen garantiert viele Jahre Freude bereiten wird.

Wie kann Junckers eine Fußbodenheizung-Kompatibilität garantieren, wenn es kein anderer kann?

Junckers Massivholzböden sind extrem stabil.

Der Trocknungsprozess ist sehr lang und wir führen laufend Qualitätskontrollen durch. So stellen wir sicher, dass der Holzfeuchteanteil der fertigen Dielen sehr einheitlich ist.

Dieser einheitliche Feuchtigkeitsanteil bedeutet, dass der Boden in der Heizungssaison nur sehr kleine und einheitliche sichtbare Fugen aufweist, wenn er sich jahreszeitbedingt ausweitet bzw. zusammenzieht. Viele andere Produkte auf dem Markt haben tendenziell größere und zufällige sichtbare Fugen, die den optischen Gesamteindruck stören oder schlimmstenfalls sogar den Boden beschädigen können.

Darum müssen viele andere Produzenten auf Empfehlungen verzichten, ihre Böden zusammen mit Fußbodenheizungen zu verlegen.

Ressourcen